>> Motoreinbau

Motoreinbau

.
Der Motor stand ja schon auf der Palette, Waschplatz und so , und so konnte ich ihn problemlos zum Einbauort transportieren…

.
Übergabe an den Motorkran…

.
das Hineinheben in den Motorraum…
alles kein Problem, alles schon Tausendmal gemacht, total easy…

.
nichts dergleichen , da habe ich ganz schön geschwitzt fürs erte Mal
mittels Teppichresten konnte ich dann doch verhindern, dass der frisch lackierte Motorraum vom Einbau zerkratzt wurde…

.
erstmal den Motor auf die zwei hinteren Motorlager gesetzt und vorne mit dem Wagenheber auf Höhe gehalten…

.
… und dann der große Schock für den Praktikanten !
.
Motor schief im Motorraum, das konnte doch nicht sein, irgend etwas ist da falsch gelaufen…
>> HIER IM FORUM GLEICH MAL DIE WELLE GEMACHT gemacht und ein Thema gestartet. Hilfe, mein Motor hängt schief, ich verzweifele …

.
nach dem die Hosen wieder trocken waren erinnerte ich mich, dass er im 3er ja auch schief hängen musste, hatte ja alles eins zu eins übernommen…

.
wie kann VW nur einen Motor so schief rein hängen?!

.
so, schon wieder müde geschrieben (bin einfach nichts mehr gewöhnt), als nächstes geht es mit den ganzen Anschlüsse am Motor weiter.

______________________________________________________
Ich übernehme keine Haftung für Defekte beim Nachgehen der Anleitung an Deinem Auto! Durchführung auf eigene Gefahr! Angabe von Teilenummern ohne Gewähr!





digitalkamers

eXTReMe Tracker