>> S-Kontakt

S-Kontakt nachrüsten

.
Der S-Kontakt liefert, sobald der Schlüssel in das Zündschlosss gesteckt wird, 12V und damit lässt sich zum Bleistift das Radio oder der >> Lichtwarnsummer optimal steuern.

Manchmal ( ganz sicher immer beim serienmäßigen Gamma-Radioverbau ) ist er im Zündanlasschalter ( ZAS ) schon verbaut und das br/rt-Kabel liegt bis hinter die ZE verlegt. Endet dann an einem Einfachstecker, von da dann weiter zum Radio…


.

was aber nicht bedeutet, dass dann alles funktionsfähig verbaut wurde. Oftmals liegt das Kabel aber der S-Kontakt ist nicht verbaut. Andererseits kann der S-Kontakt im ZAS verbaut sein, aber es liegt kein Kabel. Ergo: alles ist möglich…
Das Steckergehäuse hat auf jeden Fall den Pin für den S-Kontakt frei.

Teilenummern für den ZAS:
neue ZE: TN 6N0 905 865
alte ZE: TN 111 905 865 L

Für hohe Ströme ist der S-Kontakt allerdings nicht ausgelegt, daher sollte nur der >> Lichtwarnsummer und das Radio damit gesteuert werden. Darüber hinaus nur mit Relais arbeiten, sonst hält die Freude nich lange an.

______________________________________________________
Ich übernehme keine Haftung für Defekte beim Nachgehen der Anleitung an Deinem Auto! Durchführung auf eigene Gefahr! Angabe von Teilenummern ohne Gewähr! ?





digitalkamers

eXTReMe Tracker