>> 03 - Demontage

Demontage

.

.

Los gings mit dem Motorenausbau…

.

die Drehmomentstütze (noch nie so etwas gesehen)  verzögerte den Ausbau ein wenig. Hier musste zuerst mal die dritte Schraube gefunden werden, welche etwas rudimentär erscheint…

.

so einfach wie die durch den Dom gebohrt und verschraubt ist…

.

.

ging dann doch… irgend wann mal…

.

.

.

das 020er Getriebe soll komplett überholt werden mitsamt dem Verbau einer Differenzialsperre…

.

.

.

.

.

hinter der Mittelkonsole das STG für die Leerlaufstabilisierung und…

.

der Schubabschaltung…

.

.

.

.

.

.

.

.

hier noch ein Ausstattungsdetail welches ich im damaligen Aufpreiskatalog nicht fand, vielleicht wisst Ihr ja mehr…

.

.

hier kam der bescheidene Versuch zu Tage, den obligatorischen Kabelbruch an der Heckklappe zu reparieren…

.

.

.

.

.

.

.

>> weiter zu Motor -Teil I - Demontage

>> zurück zur Übersicht

______________________________________________________
Ich übernehme keine Haftung für Defekte beim Nachgehen der Anleitung an Deinem Auto! Durchführung auf eigene Gefahr! Angabe von Teilenummern ohne Gewähr! ?





digitalkamers

eXTReMe Tracker